Fotos erstellen für Hotels, Gastronomie, Einzelhandel in Bayern

Jul 25, 2017 | Fotos und Videos, Mittwochsrunde |

Fotos erstellen für Hotels, Gastronomie, Einzelhandel in Bayern

Webseiten, Portale und soziale Netzwerke überzeugen mit Inhalten. Insbesondere Fotografien und Videos bringen Klickzahlen und sorgen für eine hohe Verweildauer der User.

Immer im Bilde sein

Webseiten, Portale und soziale Netzwerke überzeugen mit Inhalten. Insbesondere Fotografien und Videos bringen Klickzahlen und sorgen für eine hohe Verweildauer der User. 

Stichwort: Urheberrecht

Für Seitenbetreiber und Unternehmer stellt sich die Frage: Woher die Fotos nehmen? Sich einfach im Internet bedienen ist aus vielen Gründen ein absolutes Tabu. Zum einen sind die Ansichten selten hochaufgelöst, zum anderen liegen die Rechte der Bilder bei anderen Nutzern. Ein weiteres Problem stellen Porträts von Gästen und Kindern dar. Im Idealfall sollte man nachfragen, ob das Bild zur Veröffentlichung freigegeben werden darf.

Um eine Abmahnung zu vermeiden, bietet es sich an, Fotografien einzukaufen. Dabei ist es wichtig, dass man im gegebenen Fall auch Unterlizenzen erwirbt. So können die Aufnahmen mehrfach veröffentlicht werden. Eine weitere Möglichkeit sind gemein- und lizenzfreie Fotos, wie es sie zum Beispiel bei Pixabay gibt.

Schöner allerdings sind selbst gemachte Fotografien. Ladenbesitzer, Hoteliers oder Gastronomen stehen tagtäglich im Kontakt mit ihren Kunden. Und der Verbraucher möchte sehen, was es an Neuigkeiten gibt.

Zweigleisig Fotografieren

Dank Smartphones ist es heutzutage kein Problem mehr, qualitativ hochwertige Fotografien ins Netz zu stellen. Der Unternehmer sorgt für Bewegung und Aktualität auf seinen Seiten, wenn er das „Schnitzel des Tages“, neue Produkte oder Verschönerungsarbeiten in seinem Hotel vorstellt. Hin und wieder aber ist es wichtig, Profis ans Werk zu lassen, wenn zum Beispiel Panoramaansichten oder Hotelzimmer ins rechte Licht gesetzt werden müssen. Fahren Sie daher zweigleisig. Unterscheiden Sie zwischen „alltäglichen Schnappschüssen“ und Ansichten, die besser von einem erfahrenen Fotografen angefertigt werden.

Der Kunde ist König … 

… und manchmal auch Kameramann. Motivieren Sie Ihre Kunden, Gäste und Besucher. Schreiben Sie einen Fotowettbewerb aus. Alle profitieren von dieser Win-win-Strategie: Der Kunde wird mit einem Preis belohnt und Sie erhalten die schönsten Ansichten Ihres Unternehmens.

Abschließend noch ein paar App-Tipps zum Bearbeiten von Fotos auf Ihrem Endgerät: iWatermark+ (Funktion: Bildrechte mit einem Wasserzeichen schützen), Boomerang von Instagram, Instafood, Instaweather, InstaPlace, SnapSeat, Pixomatic, Photoshop, TiltShift, 360 Panorama (mit 360 Grad-Funktion) und Enlight.

Folgt mir:

Mark Zimmermann

Gründer des Regionalportals Bayern-online, Hauptaufgabe neben Entwicklung von Bayern-online ist die Suche nach neuen Medienberatern. http://www.Partner.Bayern-online.de
Folgt mir:

Was ist Ihnen an Ihrer Internetseite am Wichtigsten?

Aktuelle Beiträge

Internetmarketing für Hotels, Gastronomie, Einzelhandel in Bayern

Internetmarketing für Einzelhandel, Gastronomie und Hotels Für die, die Ihre ersten Schritte wagen oder bereits getan haben. Eine gute Basis Die Homepage ist tot, es leben die sozialen Netzwerke. Das ist nur bedingt richtig. Fakt ist: Heutzutage sind Facebook und Co....

mehr lesen
Share This